Saugfilter

Die RT-Saugfilter werden vor der Pumpe montiert und sichern die optimale Arbeitsweise des Hydrauliksystems. Dank des strömungsgünstigen Filtergehäuses und großzügig ausgelegten Filterflächen werden minimalste Druckverluste und größtmögliche Schmutzaufnahme erreicht. Wie bei RT üblich, verläuft der Durchfluss von innen nach außen und ermöglicht so die hochwirksame magnetische Vorfilterung. 

Die RT-Saugfilter sämtlicher Baureihen sind für den Behältereinbau konzipiert. Neben der vertikalen Ausrichtung ist ebenfalls eine horizontale Einbaulage möglich, die auch für schwer ansaugende Pumpen gut geeignet ist. Der Filter sichert beste Strömungsverhältnisse und optimale Möglichkeiten der Verschmutzungskontrolle. Der Filter arbeitet bei Temperaturen von -30 bis 100º C und kann mit einer optionalen Verschmutzungsanzeige ausgerüstet werden.

Als Vor- und Grobfilter entlasten Saugfilter die nachgeschalteten Systemfilter.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Ausgelegt für Tankeinbau oder Tankanbau
  • Jede Bauart erhältlich in vertikaler wie horizontaler Ausrichtung
  • Horizontale Ausführung mit integriertem Einlaufventil
  • Einsatz bis zu einem Volumenstrom von 400 l/min
  • Reinhalten der Hydraulikflüssigkeit mit individuell abstimmbaren Filterfeinheiten ab 10 µm nominal
  • Verlängerte Lebensdauer der Hydraulikkomponenten
  • Schnelles Auswechseln der Filterelemente
  • Absicherung mittels einer optischen oder elektrischen Verschmutzungsanzeige

 

 Produkte:

Datenblatt
SPA 100-150D-SPA 100-150
SPA 180-250D-SPA 180-250
SCI 100D-SCI
SFG 300D-SFG

 

 

Anwendungsbeispiele:

Anwendungsbeispiel Betonpumpe


application wheel loader
Anwendungsbeispiel Radlader